KfW-Fördermittelberatung


Energieeffizient bauen und sanieren mit KfW-Mittel

Sie erwägen eine energetische Sanierung Ihrer Wohnimmobilie?
Als Besitzer eines Wohngebäudes haben Sie die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung in Form von Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen für Ihre Sanierungsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen.

Als gelisteter KfW Energie-Effizienz-Experte und BAFA-Energieberater unterstützen wir Sie bei der Durchführung Ihrer Sanierungsmaßnahmen unter zuhilfenahme der Förderprogramme des Bundes.

Warum lohnt sich eine Fördermittelberatung?

Verschiedene Anbieter (KfW, BAFA, NRW.Bank, progres.nrw, BMU), die Vielzahl an Förderprogrammen und deren unterschiedliche Bestimmungen machen es nicht leicht, die am Besten geeigneten Förderprogramme für Ihr Vorhaben herauszufiltern.

Wir beraten Sie in der Funktion als KfW Energie-Effizienz-Experte und BAFA-Energieberater mit der notwendigen Sachkenntnis und stellen in Ihrem Interesse sicher, dass Sie eine optimale Förderung für Ihr Sanierungsvorhaben erhalten.

Welche Förderungen gibt es?

Welche Förderungen gibt es?

Für Sie gibt es verschiedene Möglichkeiten an Förderungen, die Im Wesentlichen vom Zeitpunkt, der Art und dem Umfang der Sanierungsmaßnahmen abhängen.

Beratungszuschüsse für die Energieberatung vor und für die fachgerechte Baubegleitung während der Sanierung.

Zinsgünstige Darlehen für energiesparende Maßnahmen und Verbesserung der Energieeffizienz.

Tilgungszuschüsse bei Inanspruchnahme von Darlehen für Sanierungsmaßnahmen die das Neubau-Niveau nach den Richtlinien der Energieeinsparverordung (EnEV) erreichen oder deutlich unterschreiten.

Zinsgünstige Darlehen und Investitionszuschüsse für den Einsatz erneuerbarer Energien.

Welche Sanierungsmaßnahmen werden gefördert?

Welche Sanierungsmaßnahmen werden gefördert?

Sie erhalten Förderungen für Maßnahmen zur Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes, der Wärmeerzeugung und -verteilung sowie die Nutzung erneuerbarer Energien.
Je nach Förderprogramm können diese als Einzelmaßnahmen oder als Maßnahmenkombination in sogenannten Maßnahmenpaketen gefördert werden.

Wärmedämmung der Außenwände, des Daches und/oder der obersten Geschossdecke sowie der Kellerdecke
Erneuerung der Fenster
Austausch von Einzelöfen, Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlagen
Einbau von Lüftungsanlagen

Solarthermische Anlagen
Biomasseanlagen
Wärmepumpenanlagen
Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
Errichtung und Erweiterung von Photovoltaik-Anlagen

Zertifizierter Energieberater für KfW, BAFA, Dena

Als zertifizierter Gebäudeenergieberater sowie von der KfW-Bank, der Dena und dem BAFA anerkannter Sachverständiger beraten wir Sie neutral und kompetent und ermitteln für Ihr Sanierungsvorhaben die optimalen Zuschüsse und Fördermöglichkeiten.
Je nach gewähltem Förderprogramm erstellen wir die benötigten Bescheinigungen und Nachweise.

Auskünfte zu KfW-Fördermittel + KfW-Effizienzhaus

Sie haben noch Fragen zu den Programmen der KfW, benötigen weitere Informationen zur Beantragung der KfW-Fördermittel oder wollen ein KfW-Effizienzhaus bauen? Sie erreichen uns am besten unter Telefon 0208/4 68 66 33.

Weitere Arbeitsfelder des Ingenieurbüro Badura ...

  • Baustatik Baukonstruktion Neubau

  • Baustatik Baukonstruktion Umbau Anbau Bestand

  • Bausubstanz-Überprüfung Gebäudediagnose Standsicherheit

  • Sachverständiger Schallschutz Wärmeschutz Energieeffizienz EnEV

  • KfW-Fördermittel KfW-Effizienzhaus Energie-Effizienz-Experte

  • BAFA-Energieberater Vor-Ort-Beratung Energiesparberatung

  • Energieausweise bedarfsbasiert verbrauchsbasiert Energieeffizienz

  • Schimmelpilz Feuchtigkeit Tauwasser Kondensat Mindestwärmeschutz

  • Wärmebrücken Mindestwärmeschutz Tauwasser Kondensat

  • Kaufberatung Bauberatung Gebäudecheck

  • Gutachten Bericht Bauschaden Baumangel Risse

  • Mikrowellen-Feuchtemessung Bauschaden Feuchtebelastung

  • Blowerdoor-Test Luftdichtheitsprüfung Differenzdruckverfahren

  • Wärmebildkamera Gebäudethermografie Wärmebrücken